Sebastian Lucke hat sich am Samstag, 22.6.19 in Duisburg im Rahmen der Ruhr Games (ein internationales Jugend Sport Festival) bei der Deutschen Meisterschaft Speed vor ca. 1000 Zuschauern den Deutschen Vizemeistertitel erkämpft. Nach einem sehr knappen Halbfinale gegen Ludwig Breu, Bayern, (siehe Photo) musste er sich im großen Finale dem deutschen Rekordhalter Jan Hojer geschlagen geben. Am Vormittag desselben Tages gewann er im Deutschen Jugendcup ebenfalls Silber.

Bei den Damen stellte die auch erst 16 jährige Franziska Ritter aus Wuppertal mit 9,162 Sekunden einen neuen deutschen Damenrekord auf.

Viviana Lucke