DrStrau0001

OeAV LB 52.496 Gottlieb Lorenz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Streiflicht aus den ersten Jahrzehnten unserer Sektion.

Vor etwa 20 Jahren konnten, in letzter Minute, durch einen beherzten Zugriff fast 150 Briefe gerettet werden, die von verschiedene Personen im ausgehenden 19. Jahrhundert an einen der Gründer unserer Sektion, Dr. Wilhelm Strauß, gerichtet waren. Wir haben in unserer Festschrift "125 Jahre Sektion Konstanz" (S. 20 ff) dessen Verdienste für die Sektion ausführlich gewürdigt . Seinem Einsatz verdanken wir auch unsere Konstanzer Hütte.

Mit seinem Lieblings-Bergführer Gottlieb Lorenz aus Galtür verband ihn eine lebenslange Freundschaft, die sich in über 100 Briefen des Führers an den "Wohlgeborenen", dann auch "lieben Freund" Dr. Strauß widerspiegelt. Die Historikerin Frau Dr. Inge Weid aus München hat es im Rahmen der 150-Jahrfeiern des DAV übernommen, alle diese Briefe zu transkribieren und damit für uns lesbar zu machen. Darüber hinaus hat sie im Begleitband zur Ausstellung " Die Berge und wir - 150 Jahre Deutscher Alpenverein" einen interessanten Beitrag dazu geschrieben, der in großen Zügen den Inhalt dieser Briefe wiedergibt und ein anschauliches Bild aus dem mitunter sehr harten Leben eines Bergführers und Gebirgsbewohners vermittelt. Insbesondere auch die enge und herzliche Verbindung zwischen den beiden Männern, so verschieden ihre Lebensumstände auch waren. Wer sich dafür interessiert, findet den vollen Wortlaut des Artikels auf unserer Homepage.

Ottokar Groten

Inge Weid Bergfuehrer im Paznaun