Die Sektion Konstanz des Deutschen Alpenvereins e.V. wurde 1874 gegründet.Sie erstreckt sich über den gesamten Landkreis Konstanz und besteht aus den Ortsgruppen Singen, Radolfzell und Konstanz.

Die über 10.000 Mitglieder (Herbst 2019) sind in verschiedenen Jugendgruppen, Familiengruppen, Seniorengruppen sowie zahlreichen sportlichen Neigungsgruppen organisiert. Wir bieten unseren Mitgliedern ein atraktives Tourenprogramm vom Einsteigerniveau bis zu sehr anspruchsvollen Touren über alle bergsportlichen Bereiche. Schwerpunkte sind Bergsteigen, Klettern, Skitouren und Hochtouren.

Die Geschäftsstelle befindet sich in der Hegaustraße 5 in Konstanz; hier sind neben dem Vereinsbüro ein Versammlungsraum und eine umfangreiche Bibliothek untergebracht.

Die Konstanzer Hütte im Verwall bei St. Anton in Österreich wie auch die Gauenhütte im österreichischem Montafon oberhalb von Tschagguns gehören der Sektion. Die Konstanzer Hütte ist eine öffentliche bewirtschaftete Alpenvereinshütte und verfügt über insgesamt 90 Plätze, die Gauenhütte ist eine Selbstversorgerhütte für bis zu 24 Personen, die über die Geschäftsstelle gebucht werden kann.

Das Kletterwerk, die sektionseigene Kletterhalle, wurde 2005 in einem ehemaligen Gebäude des Milchwerks in Radolfzell eröffnet und zwischenzeitlich aufgrund der großen Nachfrage mehrfach erweitert.

Wenn Du an weiteren Informationen interessiert bist, komm doch einfach einmal in unserer Geschäftsstelle vorbei.

Wir freuen uns über Dein Interesse an unserer Sektion.